Reise nach Hattu

Im Emirat Dubai ist das Dorf Hatta eine Oase im Vorland. Von der Hauptstadt des Emirats bis dorthin sind es 105 km.

In dem über 200 Jahre alten Dorf gibt es ein altes Fort und die 1780 erbaute Juma-Moschee. Es lohnt sich, hierher zu fahren, um die ungewöhnliche Landschaft der "farbigen" Berge zu bewundern und das "Wadi" - die trocknenden Betten der Gebirgsbäche - zu betrachten. Bemerkenswert ist das Heritage Village - ein rekonstruierter Komplex aus Lehmziegelgebäuden, der sich auf einem Hügel zu einem verschlossenen Aussichtsturm erhebt.

Die Straße, die zur Hatta führt, überquert wiederholt die Grenze zwischen den Emiraten Dubai und Ajman sowie zwischen den VAE und dem Sultanat Oman. Auf dem Pass ist ein Markt für synthetische Teppiche und Keramik: Tonkrüge, Kerzenhalter und Räuchergefäße.

Sie können in Hatta im Vier-Sterne-Hotel Hatta Fort übernachten, wo Sie mit Ihrer ganzen Familie in den Bergen spazieren, im Pool baden, Bogenschießen und Golf spielen können. Neben dem Jeema Restaurant und der Roumoul Bar gibt es auch einen Cafe Gazebo, dessen verglaste Terrasse den Liebhabern von Sonnenaufgängen und Sonnenuntergängen neue Erlebnisse bescheren wird.

Rufen Sie Hatta Fort Hotel (04) 852 3211 an

Die Hauptunterhaltung im Hutt ist eine Jeepfahrt im Wadi. 20 km vom Dorf entfernt befinden sich Hatta Pools - Bergbäder mit klarem, kaltem Wasser zu jeder Jahreszeit. Um hierher zu gelangen, müssen Sie Hatta verlassen und das Heritage Village auf der linken Seite in Richtung des Dorfes Jima und der Grenze zu Oman verlassen. Während der Regenzeit (Herbst - Winter) ist es besser, eine solche Reise mit einer erfahrenen Begleitperson zu unternehmen.

Hutt Village Öffnungszeiten: täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr, freitags von 16.00 bis 22.00 Uhr

Zur Information: (04) 3937151

Sehen Sie sich das Video an: Häschen-Witze - Hat du Möhren? - Häschen-Witz-Geschichten als lustige Hörspiele Teil 1 EUROPA (Februar 2020).