Muhammad Alabbar

Mohammed Alabbar, Präsident des Verwaltungsrates von Emaar Properties.

Mohammed Alabbar, Präsident des Verwaltungsrates von Emaar Properties, ist auch Mitglied des Executive Committee von Dubai, der obersten Instanz, die alle erfolgreichen Unternehmen des Emirats vereint.

Alabbar ist auch der Gründer des Arab Business Council, der unter der Leitung des World Economic Forum organisiert wurde. Das Euromoney-Magazin erkannte Alabbar als einen der 5 Araber unter den 50 erfolgreichsten Weltführern an, und im Ranking der 50 einflussreichsten Araber belegte Alabbar laut dem Arabian Business-Magazin für 2006 den 6. Platz.

Absolvent des Department of Business and Finance Management an der Universität von Seattle (1981); Alabbar arbeitete zunächst bei der Zentralbank der Vereinigten Arabischen Emirate und anschließend fünf Jahre in der Republik Singapur bei der der Regierung von Dubai gehörenden Al Khaleej Investments als Direktor und General Manager.

Sehen Sie sich das Video an: noon Founder Mohamed Alabbar talks to CNN about e-commerce in the Middle East (Februar 2020).